Nachrichten

Nordex gibt Kooperation beim Aufbau lokaler Fertigungskapazitäten mit Fábrica Argentina de Aviones bekannt

21.01.19 AHK Argentinien - News-Hauptkategorie, News
  • 2019 wird eine neue Fertigungslinie für Windturbinen in Córdoba errichtet
  • Zentraler Schritt, um den Anteil an lokaler Wertschöpfung im Wachstumsmarkt zu sichern
  • Investition sorgt für neue Arbeitsplätze in der Region

Die Nordex Group will ihre Wettbewerbsfähigkeit in Argentinien noch weiter verbessern und ihren Wachstumskurs im Land damit nachhaltig stützen. Mit der Fábrica Argentina de Aviones "Brig. San Martin" S.A (kurz FAdeA) hat das Unternehmen jetzt eine Kooperation für den Aufbau einer lokalen Montagelinie für Turbinen geschlossen. Die Produktionsstätte soll am Standort Córdoba entstehen und im Laufe dieses Jahrs in Betrieb gehen. 

Die Montagehalle ist auf eine Jahreskapazität von bis zu 150 Turbinen der 3-MW-Klasse ausgelegt, was einer potenziellen Leistung von 500 MW entspricht. Da die Nordex Group zudem zwei lokale Fertigungen für Betontürme im Land vorsieht, erhöht sich der Anteil der lokalen Wertschöpfung an den vor Ort produzierten und installierten Turbinen auf bis zu 36 Prozent. Das Werk wird bis zu 100 Fachkräfte beschäftigen, hinzu kommen jeweils weitere 200 Arbeitskräfte in den zwei Betonturmwerken.

Kontakt: 
Teresa Behm
Gerente Tecnología e Innovación/ Leiterin Technologie und Innovation
Email: tbehm(at)ahkargentina.com.ar
Tel.: (+54 11) 5219-4026